Dubai 2009 - Reisebericht von Raider_Princess bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
Raider_Princess
Mitglied seit: 05.05.2008
Reiseberichte: 6
Reisetipps: 22
Fotos: 100
Länder: 4
Freunde: 4

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Vereinigte Arabische Emirate
Alle Reiseberichte (15)
Alle Fotos (267)
 

25 Fotos | 13 Reisetipps | 5098 Views

Bewertung: 1 1 1 1
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 3)

Kurztrip an die Sonne zum Relaxen und Sonne tanken sowie eine etwas andere Kultur kennenlernen und sich von dem Bauboom beeindrucken lassen.

Jumeirah

Jumeirah Beach

Jumeirah Beach


Mehr Bilder aus Jumayrah

Die Strandgegend Dubai's mit vielen Hotels und Resorts. Zudem viele Restaurants und Cafes zum Ausgehen und abends auch Flanieren auf The Walk.

Der Sand am Strand ist sehr angenehm, die Wassertemperartur nicht zu kalt und nicht zu warm. Die öffentlichen Strände sind recht überfüllt, die der Hotels dagegen angenehm.


Übernachten

Le Royal Meridien Beach & Spa Resort

5 Sterne Resort-Hotel direkt am Strand mit grossen Areal. Dazu verschiedenste Restaurants und Bars die verschiedenste länderspezifische Spezialitäten anbieten, leider nicht ganz billig.

Le Royal Meridien
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Shopping

Mall of the Emirates

Riesiges Shopping-Center mit über 370 Shops (grösste Mall auserhalb der USA). Vor allem viele Boutiquen, inkl. einer Kopie des Rodeo Drive mit allen bekannten Designern- Ausserdem neben dem üblichen Foodcourt auch ein ausgiebiger Restaurant-Bereich. Und natürlich Ski Dubai.

Mall of the Emirates
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Sport & Aktivitäten

Ski Dubai

Die grösste Ski-Halle der Welt, inklusive schwarzer Abfahrt.
Macht Spass, sogar für die Alpenregion-Bewohner.

Ski Dubai
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Essen & Trinken

The Walk

Eine Mischung aus Ocean Drive und Venice Beach Walk direkt in der Hotel-Gegend. Viele Restaurants und Cafes sowie zwischendurch Shops und Boutiquen. Vor allem abends ein guter Ort zum flanieren. Sehr gutes (und preiswertes) syrisches Essen gibt es im "Sarai".

The Walk
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Sehenswürdigkeiten

Burj Al Arab

Das Wahrzeichen Dubai's und wohl eines der bekanntesten Gebäude weltweit. Auch vor Ort sieht es beeindruckend aus.

Man kann mit Reservation auch einen Cocktail in der Bar schlürfen, aber das war uns dann doch zu teuer (die 60 Euro pro Person haben wir besser angelegt/ausgegeben).

Burj Al Arab
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Shopping

Souq Madinat

Eine moderne, einem alten arabischen Markt nachgeahmte Shopping-Mall. Unzählige Shops und Boutiquen mit einheimischen/traditionellen Waren sind durch viele kleine Gassen miteinander verbunden. Dazu jede Menge Cafes, Bars und Restaurants mit Terrassen, teilweise direkt an der eigenen Lagune gelegen.

Zum Shopping eher unspannend, aber die Restaurantauswahl ist super (wir waren libanesisch Essen im "Times of Arabia", sehr zu empfehlen) und auch die traditionelle Aufmachung ist sehr gut gelungen. Ausserdem teilweise ein sehr guter Blick zum Burj Al Arab.

Souq Madinat
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Wüste

Wüste

Wüste


Mehr Bilder aus `Ūd al Bayḑā'

Ein Ausflug in die Wüste darf natürlich nicht fehlen. Die Weite ist wirklich beeindruckend, genauso die verschiedenen Ausprägungen der verbliebenen Vegetation.


Sport & Aktivitäten

Jeep Safari

Die beste Möglichkeit, die Wüste zu erkunden. Eine Mischung aus Achterbahnfahrt und Fahrt über einen verschneiten, rutschigen Alpenpass - absoluter Spassfaktor! Am Abend zum beeindruckenden Sonnenuntergang dann BBQ und danach Showprogramm in einem Beduinencamp, vorher auch mit der Chance zum Sand Boarden sowie Kamelreiten.

Dune Bashing
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Sport & Aktivitäten

Sand Boarding

Etwas anders als das Boarden auf Schnee, aber dennoch etwas verwandt (Tiefschnee) und lustig.

Sand Boarding
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Deira / Bur Dubai

Deira, Creek, Abras

Deira, Creek, Abras


Mehr Bilder aus Dayrah

Deira ist zusammen mit Bur Dubai quasi die Alt- bzw. Innenstadt von Dubai. Die beiden Ortsteile werden durch den Creek getrennt, den man für 1 Dirham per Abra überqueren kann.

Hier findet noch das "originale" Leben Dubai's statt im Gegensatz zu den Business- und Touristengegenden. Es hat viele Märkte (Stoffe, Gold/Schmuck, Gewürze, etc), auf denen auch die Einheimischen einkaufen gehen, aber natürlich auch schon wieder touristisch aufgemachte Ecken wie das Dubai Museum oder die Promenade am Creek mit der Heritage Village. Insgesamt bekommt man aber vor allem auch in den Seitengassen einen Einblick in das authentische Leben vor Ort.


Shopping

Spice Souk

Der Gewürzmarkt, sehr interessant mit vielen verschiedenen Gewürzen in riesen Jutesäcken. Hier kann man jede Menge orientalischer Gewürze bekommen und mit etwas Verhandlungsgeschick das ein oder andere Schnäppchen machen.

Spice Souq
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

The Palm Jumeirah

The Palm

The Palm


Mehr Bilder aus The Palm Jumeirah

Riesige, künstlich aufgeschüttete Insel mit jeder Menge Luxus-Ferienhäudern, Appartments und Hotels. Bei der Eröffnung des "Atlantis The Palm"-Hotels als Wahrzeichen gabe es Silvester 2008/09 das grösste Feuerwerk aller Zeiten - das Hotel ist auch Luxus pur.


Essen & Trinken

Nobu

Restaurant des berühmten Star-Kochs Nobu Matsuhisa, berühmt für seine "Fusion Cuisine". Er traditionelle japanische Gerichte mit südamerikanischen und mediteranen Zutaten kombiniert.

Nicht billig, aber wohl mit das beste, was man überhaupt auf den Teller bekommen kann und das auch mit dem passenden Ambiente.

Nobu
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Essen & Trinken

Rooftop Terrace

Sehr nett gelegene Terrasse im Arab Court des "One&Only Royal Mirage" direkt am Fusse der Palme mit gutes Aussicht. Vor allem bei Sonnenuntergang zu empfehlen.

Rooftop Terrace
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Dubai Business Bay

Burj Dubai

Burj Dubai


Mehr Bilder aus Dubai

Das Geschäftsviertel von Dubai, im Zentrum stehen hier natürlich der Burj Dubai sowie die neue Dubai Mall.


Shopping

The Dubai Mall

Noch grösser als die "Mall of the Emirates" und insgesamt schöner aufgemacht. Leider waren ca. 1/3 der Shops noch nicht offen.

Nachdem die Attraktion der Skipiste schon vergeben war hat man hier ein komplettes Eishockey-Feld aufgebaut - ist aber natürlich kein Vergleich. Dafür gibt es aber noch ein faszinierendes (und natürlich riesiges) Aquarium dazu.

Ice Rink (Dubai Mall)
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Sehenswürdigkeiten

Burj Dubai

W O W ! ! !

Man hat viel davon gelesen und von der Ferne oder im Vorbeifahren sieht das Gebäude schon recht gross aus. Aber wenn man direkt davor/daneben/darunter steht, dann ist das einfach nur noch beeindruckend und faszinierend. Ein absolutes Must-See!

Burj Dubai
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Fazit

Burj, Madinat

Burj, Madinat


Mehr Bilder aus Dubai

Ein toller Urlaub, in einer Woche bekommt man schon eine Menge von Dabai mit, ohne dass die Erholung am Strand zu kurz kommt.

Insgesamt ein sehr faszinierender Ort mit starken westlichen ("US-amerikanischen") Einflüssen und momentan sehr vielen Baustellen. Leider bekommt man relativ wenig Einblick in das echte arabische Leben und die Kultur, wenn man es nicht erzwingt. Aufgrund der Struktur kann man (ausser in Deira) nicht mal einfach so zwei Seitengassen weitergehen wie in anderen Städten.

Leider ist Dubai doch relativ teuer in den Touristengegenden und man kommt nicht so einfach zu den preiswerten Alternativen - also für das Budget eher etwas mehr einplanen als man es vielleicht erwartet.

Interessant wird eine weitere Reise in 10 Jahren sein, wenn dann ein Grossteil der Grossprojekte wirklich fertiggestellt und mit Leben gefüllt ist.


Kommentare

trosty (03.03.2009)

... und morgen geht's weiter mit dem Live-Bericht :o) .

bastian (03.03.2009)

Wow!!! Ich bin gespannt! Klasse Bilder! Und das Le Meridien Beach kann was, oder?

Raider_Princess (03.06.2009)

Endlich mal wieder ein Update geschafft :-) .

Raider_Princess (03.01.2009)

Die Ferien sind nun leider schon wieder zu Ende, wir sitzen am Flughafen und warten auf den Rückflug. Das war es also "Live aus Dubai".

bastian (03.04.2009)

Vielen Dank für den tollen Bericht!