Tauchurlaub Thailand 2008 - Reisebericht von Tonia bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
Tonia
Mitglied seit: 06.07.2008
Reiseberichte: 9
Reisetipps: 4
Fotos: 301
Länder: 8
Freunde: 2

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Thailand
Alle Reiseberichte (51)
Alle Fotos (2730)
 

56 Fotos | 0 Reisetipps | 2855 Views

Bewertung: 1 1 1 1
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 5)

Khao Lak


Mehr Bilder aus Khao Lak

Ankunft...

Mit dem Taxi gehts vom Flughafen Phuket nach Khao Lak. Um ca. 11 Uhr sind wir bei den Seadragons. Zuerst wird mal die ganze Ausrüstung zusammengesucht und das Tauchen für die nächsten Tage klargemacht. Dann gehts auf Zimmersuche. In Jay´s Bungalow buchen wir uns ein. Anschließend zum Essen zu den Khao Lak Bungalows und dann an den Strand.



Mehr Bilder aus Khao Lak

Tauchtag mit Hindernissen

Nach einer furchtbaren Nacht - es hat gegossen und gewittert ohne Ende gehn wir um 9 zur Tauchschule. Wir haben eigentlich zum Eintauchen 2 Tauchgänge am Thai Muang Wrack gebucht. Die Abfahrt verzögert sich allerdings da nicht klar ist obs wg. dem Seegang überhaupt möglich ist auszulaufen.
Wir versuchens dann doch. Mit dem Longtailboot gehts raus - damit man den Seegang auch richtig merkt. Die Tauchgänge waren dann super - außer uns war schließlich auch kein Boot draußen... - aber allzuviel Appetit auf den mitgenommenen Lunch hatten wir dann auch nicht - da half auch die Tablette gegen Seekrankheit nicht viel.
Nach unserer Rückkehr sind wir noch a bisserl durch den Ort gebummelt. Um 20.30 Uhr gehts dann los Richtung Hafen zur Andaman.


Ko Similan


Mehr Bilder aus Ko Similan

Tauchen... Essen.... Schlafen....

1. Batfish Bend
2. Elefant Head Rock
3. Tree Trees
Teilw. ziemliche Strömung, offenbar auch für die Guides ein bischen überraschend - auf jeden Fall mussten wir viel zu viel gegen die Strömung und die Luft war ziemlich schnell alle.
Aber alles in allem ganz i.O. Es gab Schildkröten, Leopardenhaie, Napoleons usw.
Den Nachttauchgang haben wir ausgelassen - 3x am Tag reicht ja eigentlich.

Zwischen den Tauchgängen werden wir auf eine der Similians gefahren und spazieren zur Princess Bay. Traumstrand.

Leider lässt der Wellengang nicht zu, dass wir in der Donald Duck Bay anlegen... schade, schade.



Mehr Bilder aus Ko Similan

Tauchen.... Essen.... Schlafen....

1. Pinacles
Mal wieder Leo´s und Schildkröten.

anschließend gehts weiter nach Ko Bon.


Ko Bon


Mehr Bilder aus Ko Bon

Tauchen....usw..

2. Hole in the wall
Superschöner Tauchgang - richtig Fischsuppe ....
3. Pinacle
Tja diesen Tauchplatz kenn ich schon... irgendwo ein netter Unterwasserfelsen mitten im Meer - anschließend wird Richtung Ko Bon gepaddelt... und wie im letzten Jahr - fast verfehlt.
Das hat eher was von Streckentauchen (meine Meinung wär vermutlich ganz anders wenn uns ein kleiner Manta oder so untergekommen wäre...).

anschließend gehts weiter nach Ko Tachai...


Ko Tachai


Mehr Bilder aus Ko Tachai

Tauchen... usw.

Nachttauchgang vor Ko Tachai. Direkt bevor wir ins Wasser springen, schwimmt noch ein paarmal eine schöne Seekobra vorbei... brrr...
Der Tauchgang war dann soweit ganz schön (bin kein Nachttauchgangfan), viel Kleinzeugs, Krebse, Shrimps.

Am nächsten Tag machen wir den ersten Tauchgang auch noch bei Ko Tachai.
1. Batfish Rock: hier hatten wir letztes Jahr einen Manta - aber diesmal leider nichts....


Surin´s


Mehr Bilder aus Ko Torinla

....

2. Ko Torinla
3. Ko Chi

Riesenstachelrochen, kleinen gelben Kofferfisch mit Pünktchen drauf usw.

Heut dürfen wir mal wieder auf eine der Inseln. Wir beschäftigen uns voller Begeisterung mit Schnorcheln und Krebse ärgern.

Abends gibts dann wieder lecker Grillparty mit Spezial-Coktails.



Mehr Bilder aus Ko Torinla

Richelieu Rock

Am letzten Tag machen wir noch 2 Tauchgänge am Richi Rock. Wie immer super schön. Dieses Mal haben wir 5 große Sepien beim ....???
Auf jeden Fall waren sie recht beschäftigt und wir konnten ausführlich fotographieren. Ein Seepferdchen haben wir auch wieder gesehen.

Danach gehts leider wieder zurück Richtung Hafen.
Schön war´s wieder.


Khao Lak


Mehr Bilder aus Khao Lak

die letzten Tage

Nach unserem Tauchtripp haben wir noch 2 Nächte in Khao Lak. Jetzt haben wir uns im Happy Lagoon eingemietet. Sehr schöne Zimmer in Strandnähe. Es ist nur noch faulenzen und baden angesagt.


Kommentare

werner (11.03.2008)

Das sind ja mal wieder Hammer Bilder!!
Danke.