Vereinigte Arabische Emirate - Reisebericht von JaHo bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
JaHo
Mitglied seit: 07.01.2012
Reiseberichte: 4
Reisetipps: 0
Fotos: 572
Länder: 5
Freunde: 1

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Vereinigte Arabische Emirate
Alle Reiseberichte (15)
Alle Fotos (267)
 

89 Fotos | 0 Reisetipps | 1636 Views

Bewertung:
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 0)

Dubai

nach dem zweiten Mal einwickeln der Rucksäcke, da die Streichhölzer und Feuerzeuge raus mussten...

nach dem zweiten Mal einwickeln der Rucksäcke, da die Streichhölzer und Feuerzeuge raus mussten...


Mehr Bilder aus Dubai

Tag 1

Sooooo,
haben den ersten Flug gut überstanden. Danke nochmal an Mama und Papa Berge fürs Fahren. Leider durften wir keine Streichhölzer im gesamten Gepäck mitnehmen. Die liegen jetzt dummerweise zu Hause. Zum Flugzeug sind wir im Endeffekt gerannt (typisch wir). Trotzdem sind wir erst 1,5h später gestartet. Im Flugzeug haben wir Harry Potter und In Time geschaut. Außerdem konnte man Schach spielen. Juhu!!
In Abu Dhabi angekommen, sind wir direkt mit dem Shuttle-Bus nach Dubai gefahren. Die Stadt ist eine einzige Skyline. Ein Taxi hat uns ins Hotel gefahren.
Waren am ersten Tag abends noch ein bisschen spazieren. Hier ist alles, entgegen unseren Erwartungen, günstig. Beispiel: 2 Schachteln Zigaretten + 1 Liter Coca Cola = umgerechnet 3 €.



Mehr Bilder aus Dubai

Tag 2

Am zweiten Tag sind wir dann mit der Metro in die Stadt gefahren. Diese fährt übrigens voll automatisch. Danach haben wir uns unter die Hochhäuser gemischt und sind ein Stück auf die künstliche Insel Palm Jumeirah gelaufen. Ein Taxi hat uns dann zum „7-Sterne“ Hotel Burj Al Arab gefahren. Da konnte man aber nur ein paar Bilder machen, man kam nicht aufs Gelände. -> blöde Spießer ;) Nach etlichen Busfahrten und gefühlten 100 km Fußmarsch sind wir endlich am höchsten Gebäude der Welt angekommen. Dem Burj Khalifa mit 828m Höhe. Dort mussten wir dann feststellen, dass die Aussichtsplattform mehrere Tage im Voraus ausgebucht war, was aber nicht so schlimm war, weil allein der Anblick von unten bombastisch war und wir dafür ein Wasserspiel mit Musik am Fuße des Turms sehen konnten.
Dubai ist schon eine krasse, weitläufige und sehr saubere Stadt mit vielen Extremen (meist groß, breit und/oder überdimensioniert). Über ihr hängt eine große Dunstglocke (Smog) und es riecht nicht gerade angenehm. Die Leute sind alle nett und hilfsbereit und die Lebenserhaltungskosten sind den deutschen ähnlich.
Am nächsten Tag führt es uns zurück nach Abu Dhabi, wo wir weitere zwei Tage bleiben werden, aber das kommt demnächst.


Abu Dhabi

Unser Luxusbett,...

Unser Luxusbett,...


Mehr Bilder aus Abu Dhabi

Nobel geht die Welt zugrunde!

Da sind wir mal wieder.
Nachdem wir mit dem Bus von Dubai nach Abu Dhabi gefahren sind, haben wir uns erstmal wieder mit dem Taxi ins Hotel fahren lassen. In diesem waren aber trotz unserer Buchung alle Hotelzimmer belegt. Für das gleiche Geld bekamen wir dann eben ein kleines Apartment mit Küche und extra Wohnraum. Auch nicht schlecht! ;)
Am nächsten Tag waren wir vormittags Kamerazubehör shoppen. Nachmittags ging es dann los zur Wüstensafari. (natürlich mit Guide). Als Erstes wurden wir zu einer Kamelfarm gefahren. Nach ein paar Fotos ging es weiter direkt in die Wüste zum „Dune Bashing“. Da wird mit dem Auto über die Dünen gehackt. Das ist besser als Achterbahn!!! Janine sah das anders… ;)
Nach dem Sonnenuntergang gab es im Camp arabisches Essen, eine kleine Showeinlage einer Bauchtänzerin und kostenloses Henna-Painting. Natürlich konnte Holger dem nicht widerstehen.
Am Abend musste natürlich der Pool auf dem Dach des Hotels getestet werden. Leider mussten wir diesen nutzen, weil es komischerweise keinen Zugang zum Strand in der Stadt gab.
Bevor wir am nächsten Tag ausgecheckt haben, sind wir noch an der Strandpromenade langgelaufen und haben noch ein bisschen die Stadt erkundet. Der Wind, zugesetzt mit Sand, hat uns ganz schön zu schaffen gemacht. So sehen auch die Autos und Gebäude aus.
Abu Dhabi ist schon etwas mehr Stadt als Dubai. Sie wirkt etwas weltoffener und nicht so spießig. Dafür ist es ganz schön eng und auch viel dreckiger.
Ihr hört von uns aus Melbourne! Leider gibt es aber z. T. einige Schwierigkeiten mit dem Internet (ist arschlangsam). Also bitte nicht wundern, wenn wir uns nicht sofort melden bzw. nicht antworten. Dann haben wir es mal wieder nicht geschafft sie Seite/n zu laden.


Kommentare

JaHoGuest (13.02.2012)

ui toll! das macht lust auf mehr!
sorry übrigens für die streichholzaktion, dass hatten wir uns anders gedacht... viel spaaaaß weiterhin! gruß, marie

p.s. die fotos direkt kommentieren geht nicht oder?

JaHoGuest (13.02.2012)

Hey ihr beiden!

Ich hoffe, euch geht es gut. Freu mich, von euch zu hören! Genießt die Zeit!

Schönen Gruß aud Dresden!

Jenni

JaHo (19.02.2012)

Wird bald demnächst hoffentlich mehr werden ;) Haben uns ganz schön geärgert wegen der Streichhölzer, aber haben sie unseren Eltern mitgegeben, sodass wir sie dann in Schland nutzen können ;)

Direkt kommentieren scheint leider nicht zu gehen.... Müsst also alles hier los werden.

Hoffen, euch allen geht es gut! Meldet euch!

Ganz liebe Grüße aus Melbourne und Drücker!

JaHoGuest (19.02.2012)

Also beim dune bashing hätte ich ja echt gern mitgemacht! auch wenn´s Nine nicht ganz so "gefallen" hat... ;)

Dicker Drücker! Ines :)