Rock im Park 08 - Reisebericht von micha bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
micha
Mitglied seit: 01.05.2008
Reiseberichte: 27
Reisetipps: 40
Fotos: 364
Länder: 10
Freunde: 12

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Deutschland
Alle Reiseberichte (245)
Alle Fotos (3623)
 

14 Fotos | 0 Reisetipps | 1513 Views

Bewertung: 2 2 2 2
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 2)

Alles außer Schnee....

Nürnberg


Mehr Bilder aus Nürnberg

Freitag

Gegen 10 Uhr morgens die Metro geentert, mit allem Wichtigen (und Unwichtigen) fürs Festival eingedeckt und ab nach Nürnberg.
Gegen 13 Uhr haben wir in unserem Stammhotel (ja kein Scherz!!)Mercure direkt am Gelände eingecheckt, kurz die Akkus aufgefüllt , zentimeterdick die Sonnencreme aufgetragen und los aufs Gelände!

Los gings für uns mit den Lostprophest in sengender Hitze! Danach ein kurzer Grillzwischenstopp am Campingplatz und wieder auf zu den Sportis. Danach die Hosen und Quotsa! Herrlich in der lauen Sommernacht die Mukke auf der Alternastage zu genießen!



Mehr Bilder aus Nürnberg

Samstag

Samstag gegen 10 Uhr gemütlich ans herrliche Frühstücksbüffet mit Omletts, Speck und Obstsalat eingelaufen, sich reichlich ernährt, danach auf dem Zimmer den Luxus einer ordentlichen Dusche genoßen und dann ab aufs Gelände! Die drohenden Gewitterwolken haben wir da leichtsinnigerweise nicht ernst genommen und in der Clubstage bei Bedoiun Soundclash zunächst auch gar nicht bemerkt. Danach allerdings wurden wir ordentlich geduscht und mussten durch knietiefe Seen zurück zum Hotel waten und die Regeklamotte besorgen. Dadurch leider Bad Religion verpasst. Incubus, The Prodigy und die großartigen Rage against the Machine haben aber für alles entschädigt!



Mehr Bilder aus Nürnberg

Sonntag

Elke sollte der erste Knaller am frühen Mittag werden, nachdem wir uns wieder durch Gewitterstürme und heftige Platzregen, die uns mitsamt Regenklamotte bis auf die Unterhose nass gemacht haben, gekämpft hatten. Danach gabs Disturbed, Madsen, Stereophonics, The Offspring und Jonathan Davis auf die Ohren. Der krönende Abschluss war dann das Deutschlandspiel in der Clubstage mit ner mörderischen Stimmung! Herrlich!


Kommentare

lang_mn (26.06.2008)

War wirklich ein super Wochenende!!!

dieVera (27.06.2008)

Das war wohl mehr als Rock 'n' Roll mit Rückenwind, Mayr!! Immer wieder gerne, oder?