Bremerhaven im Advent - Reisebericht von micha bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
micha
Mitglied seit: 01.05.2008
Reiseberichte: 27
Reisetipps: 40
Fotos: 364
Länder: 10
Freunde: 12

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Deutschland
Alle Reiseberichte (245)
Alle Fotos (3623)
 

11 Fotos | 2 Reisetipps | 2321 Views

Bewertung: 1 1 1 1
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 2)

Bremerhaven


Mehr Bilder aus Bremerhaven

Bremerhaven im Advent

Bremerhaven ist mit seinen rund 116.000 Einwohnern die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste. Als kleine Schwester Bremens an der Küste wurde Bremerhaven früher von Touristen eher gemieden. Grund: die hohe Arbeitslosigkeit und kaum Freizeitmöglichkeiten.
Mittlerweile hat sich allerdings in Bremerhaven eine ganze Menge getan. An allen Ecken und Enden der Stadt wird gebaut (zum Beispiel die "kleine Ausgabe des Burq al Arab" alias ATLANTIC Hotel SAIL City am Meer) und auch auf Tourismus gesetzt. Man kann zum Beispiel den wunderschön angelegten Zoo am Meer besuchen, das deutsche Auswandererhaus besichtigen, mit dem Hafenbus den Industriehafen erkunden oder auch direkt ins deutsche Schiffahrtsmuseum gehen.
Zur Adventszeit wurde ein hübscher kleiner Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone errichtet. Die typischen Glühweinstände und Fressbuden zeugen von nordischem Charme und laden zum Verweilen ein.



Mehr Bilder aus Bremerhaven

Die Arcadia - Kreuzfahrtschiff einmal neu bitte

Wow - was für ein Schiff! Einfach nur riesig! Als sei eines der Hochhäuser Neuperlachs auf Reisen. Nur in total schick und luxuriös.
Die Arcadia ist ein englisches Kreuzfahrtschiff, das gerade in der Lloyd Werft zum Umbau lag.

Abends hatte ich die Gelegenheit das Schiff zu erkunden. Überall wurde gearbeitet, Teppich verlegt, geschweißt. Und allein ein kleiner Rundgang über die zig Decks des Schiffes dauerten knappe 4 Stunden.

Unfassbar welch Luxus auf solchen Kreuzfahrtschiffen herrscht. Vom Casino bis zum Golfplatz ist da einfach alles vorhanden.


Essen & Trinken

"Caspar"

Das "Caspar" ist eines der beliebtesten Cafés in Bremerhaven. Es liegt zentral und direkt beim Theater. Das kleine Cafe zeichnet sich
durch eine angenehme Atmosphäre aus, nicht zuletzt durch die vielen Kunstaustellungsplakate, eine Fotowand mit Bildern von Stammgästen und mehr oder weniger bekannten Künstlern und vor allem durch ein sehr freundliches Serviceteam.

Das Essen ist hervorragend, auch die Weinkarte bietet so Einiges.

Zum Entspannen, Zeitung lesen und dabei einen leckeren Milchkaffee trinken ist das Caspar genauso geeignet, wie für ein leckeres Feierabendbier.

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Essen & Trinken

"Die letzte Kneipe vor New York" oder auch Treffpunkt Kaiserhafen

Extrem urige Kneipe mitten im Industriehafen. Eingerichtet mit vielen Fischernetzen, Meerjungfrauen und anderem Krimskrams. Sehr nett: die Tische haben alle wie auf einem Schiff Kanten, damit das Bier bei zu hohem Seegang nicht vom Tisch rutscht! :-)

Natürlich gibts hier lecker Fisch in allen möglichen Varianten. Außerdem alle anderen für den Norden typischen Speisen.
Hier trifft man auf echte Seemänner, Hafenarbeiter und andere Originale.

Immer einen Besuch wert.

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Kommentare

Simone (11.01.2009)

Cool! das hätte ich Bremerhaven gar nicht zugetraut! Übrigens... schicker Hut!