Berchtesgaden 09 - Reisebericht von micha bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
micha
Mitglied seit: 01.05.2008
Reiseberichte: 27
Reisetipps: 40
Fotos: 364
Länder: 10
Freunde: 12

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Deutschland
Alle Reiseberichte (245)
Alle Fotos (3623)
 

11 Fotos | 1 Reisetipps | 2100 Views

Bewertung:
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 0)

2 Nächte-Kurztrip in die oberbayrischen Berge

Berchtesgaden


Mehr Bilder aus Berchtesgaden

Berchtesgaden - der Ort

Das Berchtesgadener Land ist für mich eine der Top-Wanderadressen. Hier findet man alles: nette Panorama Spaziergänge vor herrlicher Kulisse, anspruchsvolle Tagestouren auf die richtig hohen Gipfel und gemütliche, landschaftlich herrliche Halbtagestouren.
Der Ort Berchtesgarden eignet sich dabei herrlich als Ausgangspunkt; Ein nettes oberbayerisches Städtchen mit vielen Vorzügen: von der Frühstückspension bis zum Luxushotel, vom herrlicheen Naturbad bis zur Watzmanntherme, das Salzbergwerk, der Obersalzberg mit der historischen Dokumentation, Salzburg in unmittelbarer Nähe;



Mehr Bilder aus Berchtesgaden

Die Kneifelspitze

Schöne Wanderung direkt von Berchtesgaden aus; zunächst läuft man circa 1 Stunde durch den Wald an einem Wildbach nach Maria Gern; dort beginnt der Aufstieg (zum Teil mit 30 % Steigung) hinauf auf die 1200 m hohe Kneifelspitze;
Insgesamt steigt man circa nur 500 Höhenmeter auf wenigen Kilometern. Durch die heftige Steigung sollte die Tour aber nicht unterschätzt werden;
Nach insgesamt 2 1/2 Stunden erreicht man die Hütte auf dem Gipfel, der ein wunderbares Panorama offenbart;



Mehr Bilder aus Berchtesgaden

Der Aschauer Weiher

Ein ehemaliger Moorsee der zu einem Naturmoorbad umgebaut wurde; alles ist schick mit Stegen, Seerosen, Bolen und tollen Liegewiesen angelegt; das Bad ist sehr gepflegt und man hat einen traumhaften Blick auf das Bergpanaroma, während man im kühlen Nass planscht.



Mehr Bilder aus Berchtesgaden

Der Hintersee und der Zauberwald

Sehr süßer Gebirgsee hinter Ramsau; Den See umrundet man locker in einer halben Stunde, eine weitere halbe Stunde führt durch den Zauberwald;
Vom Hintersee aus kann man auch eine wunderbare Almtour auf die Bindalm laufen;


Übernachten

Frühstückspension Heidi

nette Pension in schicker Lage mit freundlicher Betreuung

Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Kommentare

werner (18.10.2009)

Schon schön im gemütlichen Oberbayern!
Hoffe Ihr beiden hattet einen romantischen Trip und habt Euch verwöhnen lassen.

Simone (20.10.2009)

Klingt super! Da muss ich jetzt auch unbedingt mal hin!