Philippinen 2008 - Reisebericht von mihai bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
mihai
Mitglied seit: 24.12.2009
Reiseberichte: 5
Reisetipps: 8
Fotos: 1020
Länder: 4
Freunde: 0

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Philippinen
Alle Reiseberichte (21)
Alle Fotos (407)
 

206 Fotos | 2 Reisetipps | 1712 Views

Bewertung: 1 1 1 1
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 3)

Inselhopping in den Visayas Philippinen 2008

Cebu-Stadt

Anflug auf Lapu Lapu

Anflug auf Lapu Lapu


Mehr Bilder aus Cebu-Stadt

Landung auf Lapu Lapu

mit der qataraiways sind wir gut nach cebu city gekommen. pass auf die schlepper auf die dich teuer in die city bringen wollen. kommst du aus dem flughafen raus, geh über die strasse, halte dich rechts und geh die treppe rauf, dort gibt es taxi by meter. wir haben zwei nächte in cebu city verbracht, kamen gerade zum sinulug fest. karneval in cebu.waren auf der insel lapu lapu am strand. taxi ist auf dem phils sehr billig. unbedingt den taxifahrer sagen: go by meter.dann gings weiter mit der fähre richtung alona beach zu der tauschule sun diver.


Party

Sinulog Fest

wer zum sinulug fest nach cebu city will , sollte unbedingt vorbuchen.

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Tagbilaran City

brücke nach panglao

brücke nach panglao


Mehr Bilder aus Tagbilaran City

Ankunft auf bohol

als wir mit der fähre angekommen sind, gingen wir erstmal etwas ausserhalb der hafenanlage...dann suchten wir uns ein tricle und ab ging es über die brücke nach panglao zum alona beach. mit der tauchschule sun diver hatte ich ja schon in deutschland kontakt aufgenommen. philipp der chef wartete schon auf uns.


Panglao

hier lernen wir tauchen

hier lernen wir tauchen


Mehr Bilder aus Panglao

OWD mit den sun diver

mein freund und ich hatte das große vergnügen die ausbildung zum owd von "andi" zubekommen. andi, ist eine bezaubernde frau und toller ausbilder. bei den sun divers sind wir in eine große familie aufgenommen worden,nie vergesse ich diese tollen stunden mit allen den freundlichen menschen.


Province of Bohol

bohol ist die..

bohol ist die..


Mehr Bilder aus Province of Bohol

Tagesausflug mit Hampi´s Hummer

mein freund und ich sind mit hampi den ganzen tag auf die insel bohol gefahren, haben wasserfälle gesehen, riesige reisfelder und waren natürlich bei den chocolate hill´s. unvergessen dieser anblick der tausend hügeln. dann waren wir in dem naturpark loboc und haben die niedlichen kleinen äffchen sehen dürfen. ich kann nur jeden raten diese unvergessene tagestour mit zumachen.


Panglao

merci die wirtin

merci die wirtin


Mehr Bilder aus Panglao

Abschied Panglao Alona Beach

nachdem wir unseren tauchschein OWD bestanden hatten und die 10 tage so schnell vorbei waren, musten wir von unserer stammpinte abschied nehmen. die wirtin "merci" und ihr personal waren immer freundlich drauf, helmut der besitzer kochte dir was du gerne wolltest , egal ob frischen fisch, suppen oder etwas deftiges , ne haxe konntest du auch bekommen...( wir brauchtes das nicht ) am nächsten tag fahren wir weiter auf die insel negros. sie ist die größte insel der visayas philippinen. hier der letzte abend bei helmut, wo wir abends oft ein tolles essen bekamen und eine tolle bierbar ist.


Sonstiges

Tauchen auf den Philippinen

alles was du wissen willst, findest du in diesen forum.

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Dumaguete

wir fahren mit ferry nach negros

wir fahren mit ferry nach negros


Mehr Bilder aus Dumaguete

mit der fähre nach dumaguete-negros

wir entscheiden uns für das schweizer el dorado resort in dauin. die anlage liegt direkt am schönen strand, in der anlage bekommst du alles essen was man kennt, sogar japanisches restaurant war in der anlage, die bilder sprechen bände, es war echt super lecker, wir bekommen übrigens das einzige baumhaus in der exclusiven anlage. da wir ja jetzt eine tauchausbildung haben freuen wir uns mit den seaexplorer zutauchen, die an dem resort angeschlossen sind. wir fahren zum tauchen nach apo island.


Sipalay River


Mehr Bilder aus Sipalay River

Halbinsel sipalay

wir fahren ca. 6 stunden mit dem bus von dauin nach sipalay, die strasse ist eine einzige katastrophe...2 std. warten wir auf weiterfahrt in baywan. wir kommen abend in sipalay an, haben kontakt via handy (philskarte) mit jogi den besitzer des sulubeach. wir werden mit einen einbaum bei nacht abgeholt. die beiden jungs orentieren sich an einer taschenlampe am anderen ufer nach 20 min. fahrt. beim anlegen versenke ich meine diggikamera. kamera hin speicherkarte wie ihr seht geretet. mache von jetzt an fotos mit mein handy. wir machen zwei nächte rast auf der halbinsel. toller strand zum schnorcheln. die hütten sind einfach das essen gut.


Bacolod

mit taxi gehts weiter...

...nach bacolod. nach ca. 4 std. sind wir in bocalod. nehmen uns ein sauberes hotel und machen abends eine runde. viel kann ich nicht berichten, viele seitenstrassen stinken nach urin, und die luft von den autos und den tausenden tricles ist stickig. nächsten tag gehts mit der fähre weiter zur insel panay.


Iloilo

iloilo

... gehts mit der fähre weiter zur insel panay. wir fahren mit dem bus richtung roxas city. viel zusehen gibt es nicht. so bleiben wir wieder eine nacht nach 5 std. busfahrt....


Banate


Mehr Bilder aus Banate

...schauen uns abends den hafen an, wollten auf eine kleine vorgelagerte insel, aber die boote sind dort auf abzocke eingestellt. nach einen tag fahren wir mit dem bus richtung boracay.


Malay

eine nacht...

eine nacht...


Mehr Bilder aus Malay

7 std. mit dem bus...

in richtung boracay..ich kann es nicht fassen, der bus hat die klimaanlage so hoch das ich mir den arsch abfriere. beim nächsten halt ziehe ich lange hose und ein sweetshirt an. alle 5 km halten wir an !und nehmen leute ..hühner..ziegen...reissäcke und wat weiss ich alles mit an bord. bevor wir nach boracay übersetzen bleiben wir eine nacht in banate. gehen abends etwas essen und relaxen auf dem balkon und reden über die unfassbare fahrt.


Borocay Island


Mehr Bilder aus Borocay Island

Ballermann der Phils..

auf boracay gibt es eine kneipe am strand neben der anderen...wenn die sonne knallt kann man es ohne weiteres 5 tage aushalten, wir haben dort zwei tauchgänge gemacht...leider wurden die wellen immer höher..wie man beim abflug sieht sind wir nach 5 tagen abgehauen, weil das wetter immer schlechter wurde. wir gingen in ein reisebüro und buchten für ca. 30 euro/pro nase ein flug nach lapu lapu...


Lapu-Lapu City


Mehr Bilder aus Lapu-Lapu City

cebu city

wir bleiben eine nacht in cebu city, lassen nochmal die sau raus, fahren nächsten tag mit taxi nach moalboal..dort werden unsere letzten 4 tage verbringen. wir haben im philippinenforum gelesen das das tauchen dort ok ist....


Moalboal


Mehr Bilder aus Moalboal

3 stunden taxi...

..waren wir über stock und stein und gerümpel endlich in moalboal. dort kehrten wir bei dem tauchresort quo vadis ein. da war zwar kein strand, aber über treppen gingen wir ins tauchboot, den rest wateten wir durch wasser bis zum boot.
>> alles in allen war in diesen 5 wochen alles drin, tauchausbildung, natur, menschen, fun, eine unvergessliche unterwasserwelt..abenteuer pur..horror fahrten..ich werde diesen urlaub nie vergessen. lg mihai.