Skiing Jackson Hole - Reisebericht von oli4 bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
oli4
Mitglied seit: 02.01.2008
Reiseberichte: 9
Reisetipps: 11
Fotos: 54
Länder: 7
Freunde: 13

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

USA
Alle Reiseberichte (107)
Alle Fotos (6037)
 

6 Fotos | 1 Reisetipps | 2634 Views

Bewertung:
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 0)

Schneefun wie die Cowboys? Nicht ganz, Aber nach dem Pulverspaß (hier gibts die extremsten Pisten der amerikanischen Skistationen!) kann man es sich ganz Cowboymäßig in den vielen Saloons der Stadt gemütlich machen. Oder im Open Air Whirlpool den Blick auf die majestätischen Grand Tetons (so heisst die Bergkette hier in Wyoming) genießen.
Lebensmüde können sich den Corbet's Couloir hinabstürzen und sich danach zu Recht als Helden fühlen (wenn sie es denn Heil nach unten geschafft haben!Nach einem Sprung in die Tiefe von etwa 15 Fuß (fünf Metern) geht es in einen Trichter mit 50 Grad Neigung über. Nur wer in der Lage ist, in dem engen Korridor zu wenden, schafft es ohne Sturz. Am Indicator Rock zeigt sich, ob das Abspringen nur verrückt oder lebensgefährlich ist. Nur wenn der Fels in der Landeregion völlig mit Schnee bedeckt ist, ist der Sprung einigermaßen sicher. In der Liste der "50 Abfahrten, die man im Leben gefahren haben muss" des Skiing Magazines rangiert der Corbet's Couloir heute auf Platz vier. Irgendwo in den Tetons stürzte sich der Extremskifahrer Jamie Pierre 72 Meter über einen Fels in die Tiefe, der bislang höchste Skisprung - der genaue Ort wird geheim gehalten um Nachahmer abzuhalten.)
Für Skianfänger sind die meisten Hänge hier jedenfalls nichts. Schneebegeisterte, die sich auf den europäischen Pisten etwas eingegengt fühlen kommen dafür voll und ganz auf ihre Kosten!!!

Jackson Hole

Sehenswürdigkeiten

Yellowstone

Wer sowieso schon in diesen Breiten unterwegs ist, sollte sich auf jeden Fall mindestens einen Schneesporttag frei nehmen um mit dem Bus in den Yellowstone Nationalpark zu fahren. Dort sollte man unbedingt eine Schneemobil Tour durch den Park unternehmen oder sich einen Führer nehmen und auf Langlaufskiern durch einen der spektakulärsten Naturparks Nordamerikas gleiten!

Schlagwörter Nationalpark, Bison, Geysire

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Kommentare

bastian (06.01.2008)

Oh Mann, wenn ich die Bilder anschaue, dann muss ich sofort nach Jackson Hole!

RSeifried (24.01.2011)

Super! War auch mal dort - allerdings nicht zum Skifahren sondern im Herbst. Eine tolle Gegend, Cowboys mittendrin ( Million Dollar Bar). Wir waren dazu 2 Tage im Yellowstone Park - ein wirkliches Erlebnis!