Aspen X-Games - Reisebericht von oli4 bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
oli4
Mitglied seit: 02.01.2008
Reiseberichte: 9
Reisetipps: 11
Fotos: 54
Länder: 7
Freunde: 13

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

USA
Alle Reiseberichte (107)
Alle Fotos (6037)
 

5 Fotos | 1 Reisetipps | 1710 Views

Bewertung:
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 0)

Immer gegen Mitte/Ende Januar finden in Aspen die X-Games statt. Ein Muss für jeden Fan von extremen Wintersportarten. Neben den Klassikern auf Ski und Snowboard (Halfpipe, Slopestyle und Skier/Boradercross) sind auch Snowmobil und Motocrossfahrer zu bewundern. Ein guter Moment, um einen der mondänsten Skiorte der USA (Hier sind sogar die Gehwege beheizt, damit auch niemand ausrutscht...) zu besuchen und auf den wunderbaren Bergen nach Herzenslust zu powdern. Abends gibts dann überall die verücktesten X-Games Parties...

Aspen

Übernachten

Aspen

Im Little Red Ski Haus kan man sogar mit einem weniger prall gefüllten Geldbeutel in Aspen übernachten. Das kleine im viktorianischen Stil erbaute Bed and Breakfast gibt es schon seit 1888!!!! (für amerikanische Verhältnisse fast schon prähistorisch!) Die deutsche Schreibweise für Haus ist übrigens korrekt!
Die Besitzer sind etwas eigen. Zwar gibt es nachmittags selbstgebackene Plätzchen, allerdings muss man sich dann auch stundelang mit der Besitzerin unterhalten, was manchmal etwas mühsam ist. Ansonsten rundum zu empfehlen.Vor allem die Nähe zur Gondel und zum Stadtzentrum!

Schlagwörter X-Games,

Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos