Andechs mit dem Hasen - Reisebericht von Sido1 bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
Sido1
Mitglied seit: 30.06.2008
Reiseberichte: 1
Reisetipps: 1
Fotos: 17
Länder: 1
Freunde: 6

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Deutschland
Alle Reiseberichte (246)
Alle Fotos (3681)
 

17 Fotos | 1 Reisetipps | 1167 Views

Bewertung: 2 2 2 2
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 2)

München


Mehr Bilder aus München

Der Anfang des Endes

Leichte Aufwärmphase an der Hackerbrücke


Kloster Andechs


Mehr Bilder aus Kloster Andechs

Zuviel für den Hasen!

Diese unverschämte Werbemaßnahme eines holländischen Bierkonzern am fusse des Heilgen Berg läßt den Hasen fast kalt .



Mehr Bilder aus Kloster Andechs

Der Weg ist das Ziel

Schöner Fußweg von der S-Bahnstation in Herrsching auf den
Heiligen Berg!
Ich glaube man braucht so ne Stunde?
Schön durch den Wald mit nem Anhänger voller Bier....



Mehr Bilder aus Kloster Andechs

Geschafft

Auf dem heiligen Berg wartet dann ein zünftiges Bier und eine Schweinshaxn das es eine wahre Sünde ist!
Die letztere Sünde sollte man sich mit jemanden teilen, ne Grundlage ist ok; aber eine ganze Haxn schafft man nicht allein.



Mehr Bilder aus Kloster Andechs

Das war klar

Der Hase schafft es immer mit seinem untrüblichen Instink, den Tisch mit den anerkannten Opfern der plastischen Medizin anzusteuern und dort in froher Haltung auszuharren.
Wie immer



Mehr Bilder aus Kloster Andechs

Rückfahrt nach MUC

Die Fahrt mit der S-Bahn dauert ca 45min. bis zum HBF, es sollte auf jedenfall vorher das WC besucht werden.


Shopping

Nippes Laden neben der Kirche

Neben der Kirche ist ein Nippesladen erster Klasse!!!
Sämtlicher Kitsch und Schrott wird angeboten, bitte mal durchgehen und es auf sich wirken lassen, ein Wahnsinn!!!!!!!

Maria Hilf

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

München


Mehr Bilder aus München

Back in town

Nach überstandener Fahrt ( was nicht zu jedem Zeitpunkt klar war)
konnten wir uns erst mal im Hostel erfrischen und ein wenig ruhen.
Danach wurden auf der schönen Dachterasse des Hauses Völkerverständigende Kontakte mit Norddeutschen gefunden.



Mehr Bilder aus München

Gärtnerplatz

Zu späterer Stunde wurde vor dem Gärtnerplatz Theater vom Hasen noch ein kleines musikalischen Highlight vorgetragen, was von den anwesenden "Gärtnerplatzklientel" erst nach Androhung der Räumung des Platzes mit 5 € honoriert wurde.

Der weitere Abend fand wie schon der ganze Tag unter dem Motto:
Peinlichkeit kennt keine Grenzen statt
Nähere Details lassen sich nicht mehr rekonstruieren


Kommentare

bastian (26.10.2008)

Schee ist's in Bayern!!!