Thailand 2009: Ko Samui, Ko Tao und Bangkok - Reisebericht von Simone bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
Simone
Mitglied seit: 12.12.2007
Reiseberichte: 23
Reisetipps: 61
Fotos: 722
Länder: 19
Freunde: 50

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Thailand
Alle Reiseberichte (51)
Alle Fotos (2730)
 

57 Fotos | 3 Reisetipps | 16816 Views

Bewertung: 1 1 1 1
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 10)

Kokosnuss-Shakes, Shrimps und Sonne pur: Ein Urlaub auf einer der thailändischen Inseln verspricht entspannte Tage mit fantastischem Essen, Sonne pur, weißem Sand, Palmen …...

Ko Samui

Ko Samui - ein Traum

Ko Samui - ein Traum


Mehr Bilder aus Ko Samui

Ko Samui: Entspannte Tage am Strand

Paradiesisch ist schon der Empfang am Flughafen: Im Open-Air Flughafen unter Palmen sagt dir eine innere Stimme mit breitem Grinsen: „Hey, du hast Uuurlaub!“ Dieses Grinsen habe ich alle Tage auf Samui beibehalten. Wir hatten ein tolles Hotel: Das Muang Kulaypan am Ende des Chaweng Beaches. Alles war perfekt: Tolle, freundliche Leute arbeiten dort und haben uns alle Wünsche erfüllt. Samui ist touristisch, aber entspannt.


am Chaweng Beach

am Chaweng Beach


Mehr Bilder aus Ko Samui

So verläuft ein Tag im Muang Kulaypan:

Aufwachen im tollen Zimmer und schon die Hitze spüren, Obst-Frühstück in kleinen Hütten genießen, auf den Holz-Liegen am Strand das Meer genießen, mittags am Strand entlang spazieren und eine Suppe plus Kokosnuss-Shake genießen, nachmittags eine Massage am Strand genießen, ab 17 Uhr die Happy Hour des Hotels nutzen und die Drinks an den Pool serviert bekommen, bis in die Dunkelheit im Pool planschen und noch einen trinken, duschen, essen gehen, am Strand was trinken gehen, und sich auf den nächsten Tag freuen.


Ko Tao

Idylle auf Ko Tao

Idylle auf Ko Tao


Mehr Bilder aus Ko Tao

Ko Tao: Tauchen und Party

Das Taucher-Paradies ist jung, alternativ und hip – vermutlich wegen der vielen Taucher! Auch für Nicht-Taucher lohnt sich ein Ausflug mit dem Boot und eine Runde Schnorcheln. Abends gibt es überall Party am Strand, die Bars drehen die Musik auf und es wird getanzt! Das ist großartig!
Die Shops sind etwas cooler als auf Samui: Es gibt modische Sachen für wenig Geld zu entdecken. Leider sind die Hotels lange nicht auf dem Standard von Samui. Es gibt massenweise günstige Bungalows, in denen der Gecko für umsonst mitwohnt. Perfekt für Backpacker!

Tipp: Wenn möglich, nicht per Katamaran sondern mit der Fähre fahren. Bei Seegang ist der Katamaran die Hölle und nicht nur Empfindliche müssen sich übergeben…


Bangkok

die große Schaukel in Bangkok

die große Schaukel in Bangkok


Mehr Bilder aus Bangkok

Bangkok

Nach relaxten Tagen am Strand ist Bangkok ein Kontrastprogramm. Der Stadt geht es im Moment nicht gut und die Armut spürt man. Leider sieht man bettelnde Kinder auf den Straßen und trifft auf Taxifahrer, die sich extrem freuen, wenn man nicht mit dem Taxometer fährt, sondern ihnen ein paar Cent mehr ermöglicht. Ich fand die Armut etwas bedrückend. Dennoch eine aufregende Stadt, die zu jedem Thailand-Besuch dazugehört!


am Grand Palace

am Grand Palace


Mehr Bilder aus Bangkok

Grand Palace

Prunkvoll und detailverliebt sind die Tempel des Grand Palaces. Foto-Freaks erfreuen sich an den kleinen Drachen, Teufeln und Wächtern. Der Grand Palace gehört zum Pflichtprogramm für jeden Bangkok-Besucher, und es lohnt sich.


Übernachten

Park Plaza Sukhumvit (2 Reviews)

Das Park Placa in Sukhumvit bietet Vier- bis Fünf-Sterne Standard und einen tollen Pool auf dem Dach!! Kostet ca. 50 Euro pro Nacht. Außerdem sind viele Schneider in der Nähe sowie die U-Bahn, die im Straßenchaos das beste Verkehrsmittel ist.

Pool auf dem Park Plaza Hotel
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Sonstiges

New Esquire

New Esquire (Sukhumvit Soi 11): Der indische Schneider spricht super englisch und deutsch und bietet sehr gute Qualität. Er bereist übrigens regelmäßig Deutschland für Schneider-Aufträge.

New Esquire Tailor
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Essen & Trinken

mbk

Essen im MBK: Im 5. Stock des Einkaufszentrums kann man fantastisch essen! Es ist sauber, lecker und bietet eine tolle Auswahl an thai, chinese, japanisch, indisch…

MBK Bangkok
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Kommentare

pogo666 (22.04.2009)

..aufwachen, die Hitze spüren, Obst essen und sich in die Wellen stürzen!! ganz nach meinem Geschmack..

micha (02.05.2009)

Wow! Klingt super - da will man doch sofort nach Thailand! :-)

fredarno (08.02.2010)

gibt mir Anregung für Ko Samui

Joey (21.02.2010)

Relaxen auf Samui echt supi, war 1985 das erste mal auf der Trauminsel und das letztes mal 2002.

1985 war das noch ein echter Geheimtipp mit rund 300 Bambushütten und eine Sandstraße rund um die Insel.

Von Nathon nach Lamai haben wir (mit dem Pik Up) glatt 4 Stunden gebraucht. Es war und ist immer noch eine Dream Island, durchaus vergleichbar mit einer Südseeinsel!

Sehr interessanter Bericht mit schicken Aufnahmen,

Danke Simone;-)

Samui ist ein Top Tipp "WOW"

Ausflugsziele: Prächtige Wasserfälle, Marine National Park, Ko Tao, Ko Phangan u.v.m.

Sorry Simone ist ja Dein Reisebericht.. LG. Nongjo