Portugal / Algarve 2006 - Reisebericht von terje77 bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
terje77
Mitglied seit: 29.03.2008
Reiseberichte: 2
Reisetipps: 1
Fotos: 18
Länder: 3
Freunde: 2

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Portugal
Alle Reiseberichte (17)
Alle Fotos (355)
 

15 Fotos | 0 Reisetipps | 1524 Views

Bewertung: 1 1 1 1
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 1)

Mit dem Mietwagen die Süd- und Süd-Westküste Portugals ausgecheckt. Übernachtungen in kleinen Pensionen, im Zelt sowie bei Freunden. Tolles Wetter, konstante Wellen (Süd-Westküste) und immer eine Reise wert (Billigflüge von und nach Faro).

Faro

1, Tag, Ankommen, Mietwagen, Organisation

Faro ist mehr ein Durchgangsort als ein Platz für längere Aufenthalte. Dank des Flughafens Start- und Ausgangspunkt für viele Portugal Urlauber.


Alvor


Mehr Bilder aus Alvor

Kite-Paradies

Alvor ist ein kleiner gemütlicher Ort, welcher durch seine vorgelagerte Lagune perfekte Bedingungen für zum Kiten bietet. Anfänger sowie fortgeschrittene kommen hier voll auf Ihre Kosten. Besonders zu empfehlen ist die Kite- und Surfschule von algarve-watersport.com (deutscher Besitzer).


Lagos


Mehr Bilder aus Lagos

Stadt für alle Fälle.

Dieses idyllische gelegene Fischerörtchen bietet alles, was man von so einem Ort erwarten kann. Neben einem vielseitigen Shoppingangebot kommen auch Sportfreunde (zahlreiche Surfschulen, die Reisen an Surfspots in der Nähe anbieten) und Nachtschwärmer auf Ihre Kosten. Legendär sind die im Sommer stattfindenden 'Full-Moon-Parties' direkt am Strand. Wohnen kann man hier gut & günstig in kleinen Pensionen (Auskunft über Touristeninformation im Ort).


Sagres


Mehr Bilder aus Sagres

Süd-West-Zipfel Europas

Der Süd-Westlichste Punkt Europas bietet eine beeindruckende Kulisse auf die Steilküste Portugals. Sehr beliebter Ausflugsort. Surfspots in der Nähe.


Aljezur


Mehr Bilder aus Aljezur

Aussteigen leicht gemacht.

Aljezur bietet alles, um es hier eine Weile auszuhalten - wenn man die Abgeschiedenheit von Touristenpfaden geschätzt wird. Perfekte Surfstrände wie z.B. Arrifana sowie optimal Möglichkeiten für Mountainbike-Touren in jedem Gelände machen dieses Platz zu einem vielseitigen Ort für mehrere Tage. Bikes, Surfbretter etc. können dort günstig von einer deutschen Schule gemietet werden.


Kommentare

bastian (31.03.2008)

Super Bericht! Jetzt weiss ich wo ich den Sommer hinfahre!