Surfurlaub auf Lanzarote - Reisebericht von Ticketpoint bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
Ticketpoint
Mitglied seit: 03.03.2010
Reiseberichte: 2
Reisetipps: 1
Fotos: 3
Länder: 2
Freunde: 5

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Spanien
Alle Reiseberichte (70)
Alle Fotos (832)
 

3 Fotos | 1 Reisetipps | 1043 Views

Bewertung:
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 0)

Caleta de Famara

Surfurlaub auf Lanzarote

Hallo liebe Reisenden,

im vergangenen Sommer war ich zum ersten Mal auf Lanzarote; ich habe mich sofort in die Insel, die Leute und das dortige Leben verliebt.
Von Arrecife fährt man ca. 30 Minuten mit dem Auto bis man im nördlichen Famara angekommen ist.
Die letzten zehn Minuten der Fahrt können sehr gefährlich werden, wenn man sich nicht auf die Straße sondern auf die Umgebung konzentriert. Im Vordergrund hat man ein riesigen Berg, der unteranderem die Bucht in Famara formt und zum anderen fährt man mal mehr und mal weniger parallel zum Atlantik. Das Szenario ist wunderschön.
Ich habe mich vor dem Urlaub informiert, wie die Gewässer sind und überall hieß es, dass das Schwimmen in Famara gefährlich sei, genauso wie das Surfen, doch im Endeffekt war es weitaus weniger schlimm als zuvor befürchtet.
Ich gebe zu, dass die Strömung stark sein kann, doch der Strand wird permanent überwacht und wenn man gut schwimmen kann, stellt die Strömung überhaupt keine Gefahr dar.
Wir hatten ein Appartement direkt am Strand, so dass man bequem zum Strand laufen konnte.
Die Wellen -und Wetterbedingungen sind das ganze Jahr perfekt. Ich werde in diesem Jahr auf jeden Fall wieder für zwei oder drei Wochen auf die Insel gehen.
Lanzarote ist wunderschön und hat für Jedermann etwas zu bieten. Ich persönlich empfehle jedem, die Werke von Cesar Manrique zu begutachten. Sein Kunststil ist auf der Insel omnipräsent. Er hat sehr viel für die Insel geleistet.
Darüber hinaus sollte man El Golfo und den Timanfaya-Nationalpark besuchen.
Weitere Surfspots können unter http://www.magicseaweed.com gefunden werden.


Sehenswürdigkeiten

Jameos del Agua

Der Garten von Cesar Manrique!

Meine Bewertung

Weitere Infos