Oktoberfest 2009 - Reisebericht von werner bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
werner
Mitglied seit: 12.12.2007
Reiseberichte: 50
Reisetipps: 203
Fotos: 2071
Länder: 29
Freunde: 105

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Deutschland
Alle Reiseberichte (245)
Alle Fotos (3635)
 

42 Fotos | 12 Reisetipps | 7812 Views

Bewertung: 1 1 1 1
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 6)

Nur noch wenige Wochen bis es wieder heißt: O’zapft is.
Entweder man liebt die Wiesn oder man bleibt ihr fern. Diejenigen, die es kaum erwarten können dieses Jahr auf die Wiesn zu fahren, können sich hier noch den ein oder anderen sinnvollen Tipp abholen. Welches Zelt passt zu dir? Welches Bier gibt es in welchem Zelt? Wo schläfst du deinen Rausch aus? Und wo kriegst du noch schnell dein Wiesn Outfit?
Und bald heißt es wieder: "Die Hände zum Himmel …"

Festzelte

Schottenhamel

Schottenhamel


Mehr Bilder aus München

Schottenhamel

Hier wird traditionell das Oktoberfest vom Oberbürgermeister eröffnet "O'zapft is".

Zeltkapazität:
Im Zelt finden ca. 6.000 Gäste Platz, im großen Biergarten ca. 4.000.

Bier:
Ausgeschenkt wird hier Spaten-Bier.

Publikum und Stimmung:
Das Zelt ist Anziehungspunkt für die "jungen" Münchner, die Stimmung ist laut und ausgelassen.

Besonderheiten:
Hier wird das Oktoberfest mit dem traditionellen "Ozapft is" vom Oberbürgermeister eröffnet

Weitere Infos unter: www.festzelt.schottenhamel.de


Hofbräu-Festzelt

Hofbräu-Festzelt


Mehr Bilder aus München

Hofbräu-Festzelt

Zeltkapazität:
Mit einer Kapazität von ca. 10.000 Plätzen ist das Hofbräu-Festzelt das 2. größte Bierzelt auf der Wiesn.

Bier:
Ausgeschenkt wird hier der Gerstensaft vom Hofbräu München.

Publikum und Stimmung:
Da das Hofbräu-Festzelt die Assoziation zum weltbekannten Hofbräuhaus weckt, ist das Zelt zum großen Teil von Touristen besucht. Hochburg der Amerikaner, Australier und Italiener.

Besonderheiten:
Hier findet man den einzigen Stehbereich der Wiesn mit ca. 1000 Plätzen.

Weitere Infos unter: www.hb-festzelt.de


Schützen-Festzelt

Schützen-Festzelt


Mehr Bilder aus München

Schützen-Festzelt

Zeltkapazität:
Das Zelt bietet Platz für 5.390 Besucher - 1.090 Plätze sind davon im Biergarten.

Bier:
Ausgeschenkt wird hier Spaten-Bier.

Publikum und Stimmung:
Das Zelt am Fuße der Bavaria ist sehr begehrt bei den jüngeren Münchnern und Gästen aus dem bayerischen Oberland. Mittags beginnt es hier gemütlich und die Stimmung heizt sich zum Abend gut an.

Besonderheiten:
Das Schützen-Festzelt liegt am Fuße der Bavaria und ist für seinen Geranienbalkon bekannt. Als Spezíaliät sollte man dort in Malzbier gebratenes Spanferkel probieren.
Als eines der ältesten Zelte auf dem Oktoberfest gibt es hier eine besondere Tradition: Das traditionelle Oktoberfestschießen an 110 Schießständen.

Weitere Infos unter: www.schuetzen-festhalle.de


Paulaner-Festhalle

Paulaner-Festhalle


Mehr Bilder aus München

Armbrustschützen-Festhalle

Schon seit 1895 suchen die Schützen hier beim Oktoberfest-Armbrust-Landesschießen ihre Besten.

Zeltkapazität:
Ca. 5.800 Plätze im Zelt und ca. 1.000 im Außenbereich

Bier:
Gerstensaft von Paulaner.

Publikum und Stimmung:
Das Publikum ist bunt gemischt und besonders beliebt bei Italienern und Spaniern. Insgesamt eines der ruhigeren Zelte.

Besonderheiten:
Schmankerl vom Hendl bis zur Schweinshaxn sind hier wärmstens zu empfehlen.
Hier werden in der eigenen Schützenanlage jährlich die deutschen Meisterschaften im Armbrustschützenschießen ausgetragen.

Weitere Infos unter: www.armbrustschuetzenzelt.de


Ochsenbraterei

Ochsenbraterei


Mehr Bilder aus München

Ochsenbraterei (Spatenbräu-Festhalle)

Wie der Name schon besagt, ist das Zelt für seine gebratenen Ochsen weltberühmt.

Zeltkapazität:
Ca. 5.900 Plätze im Zelt und 1.500 im Außenbereich

Bier:
Ausgeschenkt wird hier Spatenbier

Publikum und Stimmung:
Hier kehrt eher älteres Publikum ein, macht aber gegen Abend dann richtig Stimmung und feiert den jeweils aktuell gegrillten Ochsen (der Name steht auf einer großen Schieferntafel).

Besonderheiten:
Auf unterschiedlichste Art und Weise werden hier die Ochsen zubereitet. Durchschnittlich wurden die letzten Jahre pro Wiesn 90 Ochsen gebraten. Das Bier kommt hier von der Spaten-Brauerei. Am letzten Wiesnabend bläst der Wirt (als Dankeschön an seine Gäste) traditionell ein Solo auf der Tropete.

Weitere Infos unter: www.ochsenbraterei.de


Käfer Wiesnschänke

Käfer Wiesnschänke


Mehr Bilder aus München

Käfer's Wies'n-Schänke

Das Promizelt - ein Stelldichein von prominenten Sportlern, Politikern bis hin zu weltbekannten Schauspielern.

Zeltkapazität:
Ca. 1.000 Plätze im Zelt und 1.900 im Außenbereich

Bier:
Paulaner

Publikum und Stimmung:
Münchner-Schickeria, Prominenz aus Sport und Politik.
Das Stimmungsbarometer steigt schlagartig mit der Schließung der anderen Zelt an!

Besonderheiten:
Der Ausschank im Käfer-Zelt endet erst um 1.00 Uhr nachts - alle anderen großen Zelte müssem dagegen schon um 22.30 Uhr schließen. Ohne vorherige Reservierung kommt man allerdings nur schwer ins Zelt rein.
Das Zelt für Feinschmecker - hier kann man von der leckeren Käfer-Ente bis hin zum Rehrücken seinen Gaumen verwöhnen.

Weitere Infos unter: www.feinkost-kaefer.de


Fischer Vroni

Fischer Vroni


Mehr Bilder aus München

Fischer Vroni

Als Spezialität gibt´s hier - passend zum Zeltnamen - Steckerlfisch - von der Renke, vom Zander oder von der Lachsforelle. Alles frisch aus dem "bayrischen Meer" (dem Chiemsee) gefischt.


Zeltkapazität:
Ca. 2.700 Plätze im Zelt und 700 im Außenbereich

Bier:
Augustiner

Publikum und Stimmung:
Das Publikum kommt eher zum Essen zur Fischer Vroni. Daher ist es hier etwas ruhiger und überschaulicher - trotz dem beliebten Augustiner-Bier.

Besonderheiten:
Am zweiten Wiesn-Montag ist das Zelt Treffpunkt für Schwule und Lesben. Neben dem Augustiner-Bräu gibt es auch hier Augustiner-Bier vom Fass.

Weitere Infos unter: www.fischer-vroni.de


Hippodrom

Hippodrom


Mehr Bilder aus München

Hippodrom

Hippodrom - Das "Champagnerzelt"

Zeltkapazität:
Ca. 3.200 Plätze im Zelt und 1.000 im Außenbereich

Bier:
Spaten-Franziskaner-Bräu

Publikum und Stimmung:
Münchener Schickeria mit hohem Flirtfaktor.

Besonderheiten:
Champagner-Bar für die Schickeria und Prominenten sowie laut Wirt Sepp Krätz ein billiges Mittagsangebot für Familien. Ruhig mal einen Blick in die Boxen werfen und an die Sektbar gehen - hier gibts viele Promis!

Weitere Infos unter: www.hippodrom-oktoberfest.de


Winzerer Fähndl

Winzerer Fähndl


Mehr Bilder aus München

Winzerer Fähndl/ Paulaner Festhalle

Das Winzerer Fähndl kann man am großen Turm mit einem sich drehenden, sechs Meter hohen Paulaner-Maßkrug an der Spitze erkennen.

Zeltkapazität:
Im Zelt finden ca. 6.900 Leute Platz - dazu bietet der Biergarten Platz für weitere 2.400 Gäste.

Bier:
Hacker-Pschorr, was sonst!

Publikum und Stimmung:
Die Stimmung ist urig bis gemütlich. Treffpunkt der FC Bayern Fans.

Besonderheiten:
Im Winzerer Fähndl trifft man häufig Spieler des "FC Bayern München".

Weitere Infos unter: www.hacker-festzelt.de


Hacker Festzelt

Hacker Festzelt


Mehr Bilder aus München

Hacker-Festzelt

Von Wolken und Sternen umgeben fühlt man sich im Zelt wie im "Himmel der Bayern".

Zeltkapazität:
Im Zelt finden ca. 6.900 Leute Platz - dazu bietet der Biergarten Platz für weitere 2.400 Gäste.

Bier:
Hacker-Pschorr, was sonst!

Publikum und Stimmung:
Jüngeres und feierfreudiges Publikum bei lauter und feucht-fröhlicher Stimmung.

Besonderheiten:
Auf dem drehbaren Musikpodium in der Mitte des Zeltes wird in den späteren Stunden rockige Musik gespielt.

Weitere Infos unter: www.hacker-festzelt.de


Bräurosl

Bräurosl


Mehr Bilder aus München

Bräurosl

Zeltkapazität:
Ca. 6.200 Plätze im Zelt und ca. 2.150 im Außenbereich

Bier:
Hacker-Pschorr

Publikum und Stimmung:
Viele Stammgäste und Familien, für ausgelassene Stimmung sorgt eine zelteigene Jodlerin.

Besonderheiten:
Traditionell findet am ersten Wiesnsonntag in der Bräurosl der "GaySunday" statt. Ab mittags beherrschen das Zelt dann stramme Burschen.

Weitere Infos unter: www.braeurosl.de


Löwenbräu-Festzelt

Löwenbräu-Festzelt


Mehr Bilder aus München

Löwenbräu-Festzelt

Das Löwenbräu-Festzelt bietet Platz für ca. 8.600 "Sitzgäste". Schnell auffindbar ist das Zelt durch den ca. 37m hohen Löwenbräu-Turm. Der Zelthimmel erstrahlt unter dem Licht von ca. 16.500 Glühbirnen. Ausgeschenkt wird hier- wie sollte es anders sein - das weltbekannte Löwenbräu-Bier.

Zeltkapazität:
Ca. 5.700 Plätze im Zelt und 2.800 im Außenbereich

Bier:
Löwenbräu

Publikum und Stimmung:
Treffpunkt der 60er-Spieler und Fans, gemischt mit relativ jungen Oktoberfestfreunden.

Besonderheiten:
Hauszelt der Fans und Spieler vom TSV 1860 München. Alle 3 Minuten brüllt der Löwe am Zelteingang und reibt sich den Bauch, nachdem er einen Schluck aus dem Maßkrug genommen hat.

Weitere Infos unter: www.loewenbraeu-festzelt.info


Nymphenburg Wein- und Festzelt

Nymphenburg Wein- und Festzelt


Mehr Bilder aus München

Nymphenburg Wein- und Festzelt

Das Zelt für die Weinexperten.

Zeltkapazität:
Ca. 2.500 Plätze im Zelt und 500 im Außenbereich

Bier/ Wein:
Gerstensaft von Paulaner sowie eine gut sortierte Wein-, Sekt- und Champagnerkarte (u.a. aus der Nymphenburger Sektkellerei) tragen hier zur guten Stimmung bei.

Publikum und Stimmung:
Hier trifft sich die 1b-Prominenz sowie leicht älteres Oktoberfestpublikum, die sich von 3 Bands musikalisch unterhalten lassen.

Besonderheiten:
Das Zelt für Wein-, Sekt- und Champagner-Liebhaber, die auf der Wiesn nicht darauf verzichten möchten. Auch im Weinzelt kann man bis 1 Uhr sein Durst löschen!

Weitere Infos unter: www.weinzelt.com


Augustiner Festhalle

Augustiner Festhalle


Mehr Bilder aus München

Augustiner-Festhalle

Das Zelt für Stammgäste aus den Münchner Augustiner Biergärten.

Zeltkapazität:
Ca. 6.000 Plätze im Zelt und ca. 2.450 im Außenbereich

Bier:
Augustiner - logisch!

Publikum und Stimmung:
Viele Stammgäste und Familien, die sich von Richie Schäffner und Kapelle bestens unterhalten lassen.

Besonderheiten:
Hier wird das Augustiner-Bier noch traditionell in Fässern geliefert und aus dem Fass ausgeschenkt, serviert wird die Mass dann von den feundlichsten Bedienungen auf der Wiesn!

Weitere Infos unter: http://www.augustiner-braeu.de


Sonstiges

Anreise/Abreise: Öffentlich mit U-Bahn und S-Bahn

Zur Wiesnzeit lässt man das Auto am besten daheim oder am Hotel und reist besser mit der U-Bahn oder S-Bahn an:

Folgende Linien sind ideal, um zur Theresienwiese zu gelangen:

* U-Bahn-Linie U3 oder U6 bis Goetheplatz oder Poccistrasse
* U-Bahn-Linie U4 oder U5 bis Theresienwiese
* S-Bahn bis Hackerbrücke

Kommt man mit der U-Bahn, sollte man noch einen Fußmarsch von 5 Minuten einplanen, von S-Bahn-Haltestelle Hackerbrücke sollte man ca. 15 Minuten einplanen.

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Sonstiges

Oktoberfest-Zeltquiz auf facebook

Finde im facebook-Quiz das Oktoberfestzelt, dass am besten zu Dir passt!

http://apps.facebook.com/oktoberfest-quiz/

Viel Spaß

Oktoberfest-Zeltquiz auf facebook
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Übernachtung


Mehr Bilder aus München

Hotels und Pensionen

Damit ihr nicht wie die Jungs auf dem Foto in der U-Bahn schlafen müsst, gibts hier nochmals ein paar Tipps für Übernachtungen. Zur Wiesn explodieren die Preise für Unterkünfte und es ist nicht einfach günstige Übernachtung zu finden – erst Recht, wenn man sich spontan zu einem Wiesnbesuch entschließt. Wir lassen Euch bei der Suche nicht alleine – hier ein paar Empfehlungen und Tipps für günstige Unterkünfte in München. Wer es sich leisten kann, zwischen 200 und 500 EURO pro Nacht auszugeben, wird diese Tipps nicht benötigen.

Um gleich die Verfügbarkeit selbst prüfen zu können findet ihr hier ein Verzeichnis Münchener Pensionen :
http://www.muenchen-pension.de/m-verzeichnis-preis.html



Mehr Bilder aus München

Zeltplätze

Warum nicht auf einem Zeltplatz nach einem Oktoberfestbesuch übernachten? Hier kann man die locker-jungedlich und internationale Atmosphäre genießen.
In München kommen dabei u.a. zwei zentrale Zeltplätze in Frage:

München Thalkirchen Camping Ground - sehr zentral, direkt an der U-Bahnlinie zum Oktoberfest

Olympische Reitanlage München Riem - zwar vor den Toren der Stadt, aber angenehm zu erreichen



Mehr Bilder aus München

Couchsurfing – Zu Gast bei Freunden

Warum nicht die Gastfreundschaft der Münchener in Anspruch nehmen? Auch während der Wiesnzeit bieten viele Münchener anderen Reisenden unter www.couchsurfing.com eine Übernachtungsmöglichkeit kostenlos zur Verfügung. Hier gilt die Regel: wer nett und interessant ist, ist gerne willkommen. Bei Couchsurfing wird allerdings auch erwartet, dass man auch anderen die Gelegenheit bietet, in der eigenen Wohnung zu übernachten.


Übernachten

Hotel Mariandl (2 Reviews)

Hübsches, kleines Hotel in zentraler Lage (Goetheplatz, 300m von der Wiesen weg).
Die Zimmer sind sehr sauber und individuell eingerichtet.
Im Erdgeschoss gibt es ein einfaches, aber nettes Restaurant in dem auch ein Flügel zur freien Verfügung steht.

Absolut nett!

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Übernachten

Wiesn Camping - München Thalkirchen Camping Ground (2 Reviews)

Das München Thalkirchen Camping Ground ist eine günstige Alternative zu den teuren Hotels.
Der Campingplatz ist offen vom 15 März bis 31 Oktober.
Mit der Buslinie 135 in 3min zur U3 (Thalkirchen) und von dort in 4 Stationen an der Wiesn (Haltestelle Goehteplatz).

Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Übernachten

Couchsurfing - Zu Gast bei Freunden

Am besten gleich bei Couchsurfing registrieren und die Gastgeber anschreiben. Persönlichkeit ist hier wichtig - wer passt am besten zu wem.
Auf jeden Fall erhält man hier auch Tipps von Einheimischen und schließt die ein oder andere Freundschaft.

Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Übernachten

Hotel Müller München

Ein kleines und feines Hotelmitten in München mit persönlicher Atmosphäre und individuellem Service - und dazu mit 3 Sternen.

Hotel Müller München
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

After Wiesn

auf dem Oktoberfest

auf dem Oktoberfest


Mehr Bilder aus München

Die Feier danach

Wer nach 23 Uhr noch geradeaus gehen kann und auf eine Fortsetzung der Feierstimmung setzt, sollte wissen wo die Stimmung weiter kocht. Um das Oktoberfestgelände herum wird noch einiges geboten.
Falls du im Rausch all die Tipps hier vergessen hast – schnapp Dir einen der vielen Flyer, die auf der Wiesn von den Veranstaltern verteilt werden. Zur Wiesn sind alle Kneipen und Tanzflächen voll.


Party

Wiesn After Hour in der Nachtgalerie

Auch 2009 wird die größte Wiesn After Hour vermutlich in der NAGA stattfinden. Hier wird weiter gefeiert, getrunken und bis in die Puppen auf altbekannte Partylieder getanzt.

Charakter der Partylocation: Viel und günstig Trinken (Maß 3€), viel Feiern, junges Publikum.

auf dem Oktoberfest
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Party

Fischerstüberl

Das Fischerstüberl wird gerne von Einheimischen aufgesucht und hier wird in der traditionell bayerischen Kneipe weiter getrunken und auf der Straße gefeiert. Das Fischerstüberl liegt an einem der U-Bahn Ausgänge (Goetheplatz) in der Lindwurmstr. 111 (Ecke Kapuzinerstraße). Ihr erkennt es an den Menschenmassen draußen.

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Party

Night Wiesn goes Kultfabrik

Nach der Wiesn ab in Europas größtes Partyareal (S/U-Bahn Ostbahnhof).
Egal zu welchem der vielen Clubs ihr geht, bekommt ihr ein Armband, welches euch die Möglichkeit gibt, die weiteren Clubs zu besuchen.

Partyhopping leicht gemacht!

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Wiesn Outfit

Trachtenrausch

Trachtenrausch


Mehr Bilder aus München

Dirndl und Lederhosen - Dresscode

Auch für die Wiesn gilt: Zeig mir was Du anhast und ich sag Dir wer du bist. Es gibt unzählige Anbieter, die dich zur Wiesn mit einem neuen Dirndl oder einer gebrauchten Lederhosen ausstatten können. Eine speckige Lederhosen allerdings, die dich als traditionellen Einheimischen ausweisen, wird selten dabei sein.


Shopping

Angermaier Trachten- und Ledermoden

Das Traditionshaus Angermaier in München ist seit 60 Jahren bekannt für seine Kompetenz in Sachen Trachtenmode. Wer sich auf der Wiesn im hippen Trend präsentieren möchte, trägt ein Dirndl oder eine Lederhose aus dem Hause Angermaier.

Angermayer
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Shopping

Trachtenrausch

Trachtenrausch - der Kultladen für Leder und Trachtenmode.
Hier findet man Lederhosen in allen Längen zu laut Trachtenrausch-Angaben "Skandal" Preisen sowie erschwingliche Dirndl ab 50 Euro.

Öffnungszeiten zur Wiesn:
Montag bis Samstag: 9.00 Uhr - 20.00 Uhr

Trachtenrausch
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Shopping

Moser Trachten

Oder einfach noch kurz online shoppen - bei Trachten Moser findest du ein reichhaltiges Sortiment an Lederhosen und Dirndln.

Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Kommentare

pogo666 (31.08.2009)

..wenn des net a g'schmeidiger Bricht is, reschpekt..