Macao - Hong Kong - Thailand - Reisebericht von werner bei triplib.

Subtitle

Short description for search engines
werner
Mitglied seit: 12.12.2007
Reiseberichte: 50
Reisetipps: 203
Fotos: 2071
Länder: 29
Freunde: 105

Meine Reisestationen

Werbung

Weitere Inhalte

 

Hong Kong
Alle Reiseberichte (13)
Alle Fotos (191)
 

Macao
Alle Reiseberichte (5)
Alle Fotos (46)
 

Thailand
Alle Reiseberichte (51)
Alle Fotos (2730)
 

132 Fotos | 13 Reisetipps | 5903 Views

Bewertung: 1 1 1 1
(Anzahl der Bewertungen dieses Berichts: 5)

Macao, Hong Kong und Thailand - drei Wochen Sonnenschein im März. Die erste Woche durch Macao und Hong Kong - was für ein Spaß. Danach entspannen auf Thailands Inseln - Ko Samui und Ko Tao zum Tauchen.

Bangkok

Bangkok Suvarnabhumi

Bangkok Suvarnabhumi


Mehr Bilder aus Bangkok

Umsteigen am Flughafen

Wie vertreibt man sich 3 Stunden am Bangkoker Flughafen?
Essen auf einem der 4 Levels. Level 2 und 3 haben unzählige asiatische Shops und Cafes, sowie ein Starbucks (na wers auch im Ausland mag).
Auf Level 6 sind die Lounges. Für eine kleine Gebühr erhält man Zutritt und kann sich in einer ruhigeren Umgebung zurückziehen.


Macao

Macao Grand Lisboa

Macao Grand Lisboa


Mehr Bilder aus Macao

Portugal in China

Mit Air Asia über Macao zu fliegen ist günstiger, als direkt nach Hong Kong - also haben wir diesen Weg gewählt und Macao für einen Tag besucht.
Gleich bei der Passkontrolle erstaunen mich die chinesichen Grenzbeamten und überraschen mich mit Ihren Namen - Sie heißen Ronaldo Reis, João oder Inês.
So zieht sich das in Macao durch - Straßennamen werden chinesisch und portugisiesch angezeigt. Das Flair der Zentrums mit den bekannten Kolonialbauten ist schon beeindruckend.
Samstag spät Abends treibt uns der Hunger - und alles hat um Mitternacht zu - nicht aber ein kleiner Imbissladen. Problem: die verstehen kaum Englisch und ich bin Vegetarier. Mit Händen und Füßen kriegen wir das hin und bekommen tatsächlich eine Fleischlose Suppe servier. Ein riesen Bottich mit Reis und Gemüse - vorzüglich.
Gleich am ersten Abend gibts das Reiseabenteuer. Ohne Argwohn bestelle ich am ersten Abend einen frich gepressten Fruchtsaft - ein leckerer Papayasaft - MIT Eis. Aber diesmal bleibt es ohne Konsequenzen. Alles ist gut!


Übernachten

Metropark Hotel Macau

Das Hotel liegt sehr zentral, ca. 5-10 Gehminuten von Macaos Sehenswürdigkeiten. Ist nicht der Brüller, aber durchaus empfehlenswert.
Das Zimmer war sehr großzügig und sauber, wenn auch nicht mehr top modern. Allerdings hatten wir einen Upgrade, da das erste Zimmer ein Raucherzimmer war.
Es war über HRS das günstigste Zimmer in Macao mit ca 78€.
Als Gastgeschenk gab es kitschige Stofftierchen auf dem Bett, die wir dem nächsten Gast zurück gelassen haben ;-)

 Macao Metro Park Hotel
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Sonstiges

Macaos Spezialität

An den Straßen verkauft jeder Stand gepresstes oder hauchdünnes Fleisch in Scheiben. Diese Kostbarkeit wird mit viel Honig benetzt und gilt als Kostbarkeit.
Die Menschenmassen scharen sich in Mengen drumherum. Europäer sagen, man soll seinen Augen nicht trauen und einfach mal reinbeißen - es schmeckt.
Gut, dass ich Vegetarier bin und dieser Versuchung nicht erliege.

Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

An-/Abreise

Günstige Flüge mit Air Asia

Von Macao sind es mit der Fähre nur 60min nach Hong Kong. Daher lohnt sich ein Flug z.B. von Bangkok nach Macao.
Ersparnis ca. 100€ pro Flugstrecke.

Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Hong Kong

Hong Kong Skyline

Hong Kong Skyline


Mehr Bilder aus Hong Kong

Höhenrausch

Gleich nach der Ankunft gings Abends ab in eine Bar im LKF Tower - Wahnsinn. Einer der irrsten ersten Eindrücke die mir eine Stadt je vermitteln konnte. Auf der Terrasse irgendwo oben im Himmel blickt man mit einem Drink in der Hand auf diese Stadt - der Mund bleibt stets geöffnet und lässt sich nur durch den Drink kurz schließen.


Hong Kong

Hong Kong


Mehr Bilder aus Hong Kong

Pubs and Bars - Wan Chai, Central & Tsim Sha Tsui

Die Dichte an Bars und Cafes ist schon beindruckend. Auf wenige Straßen verteilt amüsieren sich in Central und Wan Chai die Europäer. Hier amüseiren sich Ex-Pats, Geschäftsmänner und Urlauber im "Schnurrbart", "X Inns" und allem was an die europäische bzw. amerikanische Heimat erinnert - als Urlauber erscheint dies zwar zunächst befremdlich, hat aber seinen eigenen Charme.
Der Gegenpol ist Tsim Sha Tsui auf der gegenüberliegenden Seite Hong Kongs (Kowloon). Hier trifft sich die junge Garde mit asiatischer Herkunft in den unzähligen Bars.
Als Touri sollte man ruhig beide Seiten kennen lernen - es lohnt sich.


Sehenswürdigkeiten

Azure Bar - Lan Kwai Fong (LKF) Tower

Das Azure ist ein Hit. Ein unglaublicher Blick eröffnet sich auf der Terrasse auf und in die Stadt.
Der Preis für die Drinks ist nicht gerade günstig, aber erträglich.
Dafür ist der Ausblick grandios.

Hong Kong Peak
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Übernachten

Bishop Lei International House

Super Lage, mini Zimmer, super Preis.
Für 55€ die Nacht in einer großartigen Lage nahe des Escalators in den Midlevels Honkongs.
Das Hotel wurde neu renoviert und ist absoult empfehlenswert.

Hong Kong Bishop Lei
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Shopping

Chung Pui Photo Supply - Fotoapparate und Zubehör günstig

Es gibt mehrere Foto-Läden in der Stanley Street. Empfehlenswert ist Chung Pui Photo Supply. Der Laden existiert schon recht lange. Die Ware war sehr gut und günstig.
In Hong Kong erhält man Fotoapparate und Zuberhör um ca. 30% günstiger. Da lohnt sich ein Einkauf gerade bei hochwertiger Ware.

Chung Pui Photo Supplies Hong Kong
Meine Bewertung
Tip price

Weitere Infos
 

Party

Captain's Bar im Mandarin Oriental

Die Captain's Bar ist ideal für einen Abend bei Live Musik (sehr gut!) und Cocktails (fast noch besser). Hier trifft sich das Afterwork Volk.
Das Bier wird hier in Alu- bzw. Silberkrügen serviert - aber Vorsicht! So einfach kommt man nicht am Türsteher vorbei - betrunken mit einem Krug in der Hand, das fällt auf und tut wahrscheinlich weh.

Ab 9pm gibts Live Musik und man kann sich an die Bar oder auf einer Couch gemütlich machen. Und fleißig Nüsschen nachbestellen - lecker zum Silberkrug!

Captain's Bar im Mandarin Oriental Hong Kong
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Koh Samui

Koh Samui Muang Kulaypan

Koh Samui Muang Kulaypan


Mehr Bilder aus Koh Samui

Endlich Meer ...

Es wurde Zeit für Sonne und Meer, nach 5 Tagen Großstadt, 100% Bewölkung und ZERO Sonnenschein in Hong Kong.
Gerade angekommen, ein paar Grüße an die Lucky Mother geschickt (der Geburtsort von triplib.!), lecker Thaifood gegessen und barfuß duch den Sand gelaufen - bei 28° kurz vor Mitternacht!! Yepp, ich bin angekommen.


Koh Samui Big Buddha

Koh Samui Big Buddha


Mehr Bilder aus Koh Samui

Sonne, Sand und Sonnenbrand

Die Tage am Chawaeng Beach auf Samui sind schön. Das Muang Kulay Pan ist traumhaft und direkt am Strand. Das heißt jeden Morgen aufstehen und den traumhaften Ausblick beim Frühstück genießen. Ab da wirds dann faul - Schwimmen, Lesen, Schlafen, ... Kokosnuss ausschlürfen.
Das Resort liegt am nördlichen Ende des Strands und das is gut so. Hier oben ist es angenehm ruhig und wunderschön. Der 5min Spaziergang führt zum belebten Zentrum mit an der Perlschnur angereihten Kneipen und Bars - und der entsprechenden Anhäufung an Touristen.
Schnorcheln ist am Chawaeng zwar möglich, aber absolut uninteressant, da alle Korallen abgestorben sind.
Aktivitäten: Massage, Früchte essen, Jetski, Braunwerden, Barhopping, Thaifood, Shoppen, ...


Übernachten

Muang Kulay Pan Hotel

Das Kulay Pan ist absolut empfehlenswert. Sehr schöne Anlage direkt am Chawaeng Beach. Sehr freundliche Angestellte, tolle Lage, leckeres Essen und insbesondere das Frühstück am Beach macht Spaß.
Der Weg zum lebhaften Teil am Chawaeng Beach (kann schon mal anstrengend sein) ist in 5 Minuten zu Fuß am Strand entlang erreichbar. Also ideal für Ruhe und doch mitten drin.
Unbeding darauf achten, dass man Zimmer kriegt, die nicht an der Straße liegen, da es sonst bei leichtem Schlaf schwierig wird.

Koh Samui Muang Kulaypan
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Ko Tao

Koh Tao Wind Beach

Koh Tao Wind Beach


Mehr Bilder aus Ko Tao

Diving Paradise

Koh Tao macht schon Spaß. Hier trifft man hauptsächlich junge Leute und Taucher. Die Bars und Unterkünfte sind hier einfacher und an die Bedürfnisse des jungen Publikums angepasst. Ein Hotel mit Pool in Beachnähe - is nicht, das Meer ist der Pool.
Alles ist um einiges entspannter und lockerer als auf den anderen Inseln, Nachts baden und albern noch mehr oder weniger Nüchterne im im Meer oder tanzen zu Musik an den Beach Bars.
Hier trifft sich, wem es auf Samui zu gesittet zugeht und Spaß mit gleichaltrigen sucht.


Übernachten

Seashell - sauber und günstig

Das Seashell ist einfach, aber "sauber" und liegt direkt am Sairee Beach mit all den Bars. Die Wände könnten einen neuen Anstrich gebrauchen, sonst ok.

Das Seashell verfügt über ca. 30 Cabanas die zwischen 700 und 2500 Baht kosten. Angeschlossen sind eine Tauchschule sowie ein "Reisebüro", welches kompetent weitere Leistungen vermittelt.

Die 1450 Baht für eine Cabana mit AC und Garden View waren 100% besser investiert, als 5000 Baht für ein veraltetes, muffiges Zimmer in einem der "Resorts".

Koh Tao Sairee
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Essen & Trinken

Wind Beach - Essen und Trinken am Sairee Beach

Unbedingt das leckere Curry (insb. das Fish-Curry mit Kokosnussmilch!!!) probieren. Die Drinks sind günstig und Cocktails ganz ok.
Das Wind Beach bietet auch Übernachtungen an.

Koh Tao Wind Beach
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Sport & Aktivitäten

Seashell Diving

Das Seashell hat mich durch zwei Dinge besonders beeindruckt:
- Tauchen unter dem "Green Diving" Label, d.h. dass jeder Einzelne hier sich um ein "schonendes" Tauchen bemüht
- ich nach 2 Jahren Tauchen richtig gut wieder vorbereitet wurde (45min Gespräch und Auffrischung VOR dem Tauchen) und die üblichen Unterwassertests (Blei, Maske, Buoyance, Zeichen, ...) machen musste, BEVOR ich wieder einen Fundive machen konnte.

Die Tauchlehrer waren locker, eher im französischen beheimatet (Canada, Schweiz, Frankreich) und entspannt.

Insgesamt ist das Seashell Team (Taucher, Unterkunft/Restaurant & Reisebüro) sehr kompetent und freundlich.

Koh Tao Seashell Diving
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Koh Samui


Mehr Bilder aus Koh Samui

Genuss pur!

Nach nur zwei Tagen Ko Tao sind wir wieder in Koh Samui gelandet, weil die Sicht durch das Unwetter zum Tauchen leider nicht ganz so perfekt war.
Das Programm auf Kos Samui wiederholt sich - leckeres Beachfrühstück, faulenzen auf der Strandliege, Lesen, ab ins Meer, Ananas essen, Cocktail trinken und zum Abschluß nochmal kurz in den Pool.
Am Abend dann die schönen Spaziergänge am einsamen Beach - ein Gefühl, das ich nicht missen möchte.


Bangkok

Buddha Bangkok

Buddha Bangkok


Mehr Bilder aus Bangkok


Übernachten

Park Plaza Sukhumvit (2 Reviews)

Park Plaza Sukhumvit  Bangkok
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Shopping

New Esquire - Top Schneider in Bangkok

Bereits 2007 habe ich hier ein paar Anzüge machen lassen und war sehr zufrieden. Die Anzüge sind trotz Dauereinsatz im Beruf immer noch top, was für den guten Stoff spricht und auch für die Verarbeitung.
Die Beratung durch Kenny ist gut und ehrlich. Die Preise liegen über den Lockangeboten anderer Schneider (Anzug + Hemd + ... für 89$), dafür stimmt die Qualtiät & das Vertrauen.
Daher bitte vorher immer Qualität für Stoff und Verarbeitung prüfen. Beides habe ich bei Newesquire schätzen gelernt.

Tip: Wer nicht nach Bangkok fliegen will - Kenny tourt auch 2-3 x jährlich durch Europa/Deutschland. Einfach kontaktieren und nach Europa-Terminen fragen.

Schneider Bangkok
Meine Bewertung

Weitere Infos
 

Kommentare

mcvogi (26.03.2009)

Das liest sich super - viel Spaß dann mal am wohlverdienten Meer! Und echt Respekt - die Bilder aus Hong Kong sind der helle Wahnsinn! LG mcvogi

bastian (26.03.2009)

Yeah, Grüsse an die Mother! Und an die Buddies von Starbucks! Mein persönlicher Geheimtipp auf Koh Samui! Hoffe es läuft rund bei 4 gewinnt! Und jetzt ab aufs Mopppped und rein ins X2

Achim (30.03.2009)

Sehr schön, Haicut & Blow für 89 HK$. Du hast es gut...

pogo666 (30.03.2009)

..ihr hab die Blumen schön, bis auf den Basilikum...
viel Sonne und tschog di kah/khrap ..

bastian (30.03.2009)

Wie habt Ihr es geschafft im Muang Kulay Pan ein Frauenbild an der Wand zu bekommen??? Bei uns hingen da nur Typen rum

mcvogi (31.03.2009)

kommt bloß nicht heim, sonst erzähl ich euch was!

Caro (01.04.2009)

Coole Fotos ...